Dienstag, 27. September 2016

Gaumenfreuden - Gaumenfreunde

 Heute zeig ich Euch mal genauer, wie das Freunde-Rezepte-Sammelalbum aussieht, das ich Jacqueline von klakline's nähzauber geschenkt habe. Und ganz am Ende findet Ihr die Beschreibung, wie Ihr auch so ein Exemplar Euer Eigen nennen könnt :)
 Über den Titel hab ich lange nachgedacht und bin schon ein bisschen stolz drauf, das er mir eingefallen ist :)
 
 Hier seht Ihr natürlich Bilder der gedruckten Version, in "Eurer" Version ist der Stempel blanko, d.h. Ihr könnt Euren Namen eintragen ;)
 Die Kapitel sind immer mit einem Zitat und einem Titelbild unterteilt.
 Dazwischen gibt es einige Doppelseiten, die ausgefüllt werden können. Jede mit ein paar wichtigen Angaben zur Person...
 ... einer Liste für die Zutaten, Angaben für wieviele Personen das Rezept gedacht ist & wie es heißt, wie schwer es ist und natürlich zu dem perfekten Getränk dazu. Auf der zweiten Seite ist Platz um den Kochvorgang zu beschreiben, aufzumalen, als Photo-Love-Story aufzukleben... Was einem eben so einfällt.
 So sehen die Zitate aus
und so die Titelbilder (bzw. eins).

Ja, das wars eigentlich schon :)

Was sagt Ihr? Hat irgendjemand von Euch Interesse an so einem Büchlein? Starky vielleicht? *lach*

Falls Ihr eins haben wollt, schenke ich es Euch gerne. Allerdings nur virtuell, Ihr müsst es selbst in ein richtiges Buch umwandeln, da es mir sonst zu teuer werden würde ;)

Dazu schreibt mir einfach eine Mail an schwarzweissundkunterbunt[at]gmail[punkt]com und ich schicke Euch das PDF zu. Kann vielleicht etwas dauern, da ich mit Kind und Co beschäftigt bin, aber es kommt auf jeden Fall! 

Dann besorgt Ihr Euch einen anständigen Drucker und gutes Papier (ich hab 120 g/qm genommen) und druckt einfach alle Seiten aus. Dabei unbedingt Duplexdruck angeben und entweder die tatsächliche Größe auswählen, falls Euer Drucker randlos drucken kann, oder "anpassen", falls nicht. 

Wer zu viel Geld übrig hat (oder eine gute Unidruckerei in der Nähe, die auch mal beide Augen zu drückt), kann es natürlich auch im Copystudio per Farblaser ausdrucken lassen. Mir war das aber zu teuer, da sie bei uns 50 cent pro Seite haben wollten. Also fast 40€.

Wenn es gedruckt ist, geht Ihr zum Copystudio, lasst es Euch ordentlich zurecht schneiden (kostet bei uns 50 cent pro Schnitt) und danach binden. Ich habe mich für eine Metallspirale entschieden, da man so das Buch schön aufklappen kann und es einfach hübsch aussieht (im Vergleich zu Plastik). 
Dort könnt Ihr Euch auch ein Deckblatt und eine Rückseite aussuchen. ich hab mich für eine dicke Folie vorne und blaue Pappe hinten entschieden. 
Die Ringbindung hat 4€ gekostet. Also zusammen gerechnet: 6€ (natürlich plus Papier und Farbe, aber das zähle ich nicht mit^^). 

Noch ein paar Worte zum Schluss:

Idee und Ausführung sind von mir, das Copyright liegt ebenfalls bei mir, schwarzweisskunterbunt.blogspot.de. Ich stelle Euch das PDF zu diesem Freundebuch kostenlos zur Verfügung, es besteht aber kein Anspruch auf Vollständigkeit oder gar auf ein Papierexemplar. Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Mängel oder Fehler.

Es ist verboten (sorry), das Freundebuch kommerziell zu nutzen, vervielfältigen, verkaufen. Ihr könnt aber gerne meine eMail-Adresse weitergeben, wenn es jemand anderen gefällt. 

Ich hoffe mal, ich hab jetzt nichts vergessen oder irgendwelche groben Fehler gemacht... Falls doch, sagt es mir bitte^^.


Und nun viel Spaß damit!

Liebe Grüße
 Verlinkt bei: HoT & Dienstagsdingen

Kommentare:

  1. Wahnsinn Anna! Ich bin quasi sprachlos! Das hast du wirklich großartig gemacht. Vielleicht solltest du das mal einem Verlag anbieten? Ich kann mir vorstellen, dass das so einige im Handel kaufen würden! Und was soll passieren? Im schlimmsten Fall wollen sie es nicht. Also los!
    Mail schicke ich noch raus...
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      vielen Dank für das Lob :) ich hab tatsächlich mit dem Gedanken gespielt & mich deswegen letzte Woche arg bedeckt gehalten, damit mir keiner meine Idee "klaut".
      Aber... Ich hab das Buch mit einer Testversion von Illustrator erstellt. Hab ich dann überhaupt die Rechte dafür? Muss ich dann nicht die Lizenz für gewerbliche Nutzung haben? Dir Grafiken sind auch aus dem Programm, leider nicht selbst gemalt. Die Schriften sind Gratisfonts, die man nicht gewerblich nutzen darf. Also müsste ich erst jede Menge Geld rein stecken & dann klappts vielleicht nicht...
      Deswegen hab ich mich auch gegen einen Download entschieden & verschicke es nur als Mail. Da ich hoffe, so rechtlich alles richtig zu machen ;)


      LG anna

      Löschen
  2. Wow, Anna, das ist wirklich total schön geworden!! Da hast du dir ein richtig ausgefallenes Wichtelgeschenk einfallen lassen! Ich habe bisher so ähnlich nur so Kochbücher zu Hochzeiten verschenkt, in denen Rezepte von allen Gästen gesammelt waren, aber daraus ein Freundebuch für Erwachsene zu machen ist toll! Meinst du nicht, du kannst bei einem Verlag nicht so anfragen, ob Interesse besteht und die unterstützen dich dann bei der Umsetzung? Sonst kommt man ja auch nur mit einem Skript und setzt erst alles um, wenn tatsächlich Interesse besteht? Aber ich hab da leider auch viel zu wenig Ahnung...
    Viele liebe Grüße,
    Julia
    p.s.Mail kommt noch ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch habe ich letzte Woche schon bewundert und die Idee und Umsetzung finde ich mega! Das Buch ist total schön geworden und ich hatte sehr gehofft das du dieses noch näher zeigen wirst. Auch ich werde dir natürlich noch eine E-Mail senden.
    LG von der sonst eher stillen Mitleserin
    Janina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja wohl der Hammer, absolut grandios, gefällt mir sowas von gut.
    Danke.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Das Buch ist ja wohl echt der Wahnsinn und dann schreibst du ich bin noch mit Kind beschäftigt,
    wann bitte machst du dann so ein tolles Buch? :) *Kinnladerunterklapp*

    Liebe Grüßle die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  6. WOW, wunderschön. Mein Lieblingskollege kocht leidenschaftlich gerne und er hat im Dezember Geburtstag. Ich würde mich daher riesig freuen, wenn du mir die PDF-Datei senden würdest. Dann bastel ich ihm daraus ein tolles Geburtstagsgeschenk!
    Danke vorab für deine Mühe, Herzensgrüße ♥ Anni

    AntwortenLöschen
  7. Oh das ist so eine tolle Idee.
    Bin leider jetzt erst jetzt darüber im Netz gestolpert.
    Aber besser spät als nie ;-)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar :)